Neukunden Rabatt - 728 x 90

Fitnessstudio oder Training in der Natur?

So ich habe jetzt mal über ein paar Wochen beide Trainingsarten Fitnessstudio und Natur Training ausgetestet! Das Training in der Natur ist gut und schön, solange das Wetter mitspielt. Ganz ehrlich, ich habe keine Lust bei Minus Temperaturen durch die Gegend zu laufen.

Apropos Laufen, mir ist in der freien Natur eigentlich auch nichts Besseres eingefallen, als zu Joggen. Okay man könnte noch ein paar Stretching Übungen auf der Parkbank einbauen, aber dann hört es doch auch schon auf.

In Punkto Muskelaufbau und spezielle Workouts konnte ich in der freien Natur wirklich nichts finden. Also meiner Meinung nach, ist das Training in der freien Natur echt ein bisschen eintönig und ich würde es im Winter wahrscheinlich nicht regelmäßig machen.

Vorteile vom Training in der Natur

  • kostenloses Training
  • man ist an der frischen Luft
  • abwechslungsreiche Umgebung

Nachteile vom Training in der Natur

  • das Training ist witterungsabhängig
  • nur selten Geräte öffentlich verfügbar
  • eintöniges Training

Das Fitnessstudio

Nachdem das Training in der Natur für mich persönlich jetzt nicht der Knaller war, habe ich es natürlich im Fitnessstudio versucht. Mal ehrlich, die Preise können sich sehen lassen. Man bekommt kostenlose Schnupper Tage oder ganze Trainingseinheiten. Aber wie findet man nun sein richtiges Fitnessstudio?

Ich glaube viele Frauen haben Hemmungen in eine Mucki Bude zu gehen, weil sie die Blicke der anderen stören. Mich interessiert das ja nicht wirklich. Aber es gibt auch zahlreiche reine Frauen Fitnessstudios, vielleicht wäre das eine perfekte Alternative? Wer sich eben nicht vor anderen Kerlen zur Schau stellen möchte, kann sich somit auch helfen.

In Punkto Vielfalt können sich wohl alle Fitnessstudios heutzutage sehen lassen. Ich finde auch die Studios mit 24 Stunden Öffnungszeiten sehr sinnvoll, da ich auch in Schichten arbeite. So kann ich auch mal vor oder nach der Arbeit noch ein bisschen was machen.

Schließt man einen Vertrag im Fitnessstudio ab, bekommt man für eine monatliche Gebühr das Komplett Programm. Selbst in den billigen Verträgen gibt es sogar noch eine Beratung vom Fitness Guru. Meistens braucht man hierfür einen Termin, aber das kann ich nachvollziehen.

Vorteile vom Fitnessstudio

  • nette Menschen kennenlernen
  • bei jedem Wetter kann ich trainieren
  • abwechslungsreiche Möglichkeiten für das eigene Training
  • Trainings-Optimierung durch geschulte Fitness Trainer

Nachteile vom Fitnessstudio

  • unter Umständen eine lange Anfahrt
  • monatliche Kosten je nach Fitnessstudio unterschiedlich hoch

Fitness im Studio macht Spaß

Am meisten hat mich im Fitnessstudio die Vielfalt der Geräte begeistert. Ich habe auch in mehreren Wochen noch längst nicht alle Geräte durch. Aber ich gehe nun drei Mal die Woche regelmäßig ins Fitnessstudio. Schließlich möchte ich meinen Körper in Form bringen. Die Hanteln werden auch langsam immer größer!

Aber ich finde auch die Cross Trainer und Laufbänder echt gut. Ich überlege auch schon mir selbst ein Laufband zu kaufen, denn ich möchte mehr als nur drei Mal die Woche etwas machen. Wenn ich so ein Gerät zu Hause hätte könnte ich die Trainings-freien Tage wenigstens ordentlich nutzen.

Aber auch die Atmosphäre im Fitnessstudio hat mich bisher noch nicht gestört. Im Gegenteil! Schließlich möchte ich doch unter Menschen kommen. Jetzt habe ich mir auch ein Probetraining gesichert bei einem Fitness Trainer. Ich möchte einfach wissen, wie ich meinen Körper und vor allem meine Muskeln noch weiter optimieren kann.

Fitnessstudios fordern jeden Muskel

Fitness Studios sind meiner Meinung nach für Frauen und Männer geeignet. Es gibt zwar auch extra Lady Fitness Studios, aber ich fühle mich in den gemischten Studios sehr wohl. Mir haben sogar schon einige echt gut trainierte Männer geholfen oder einfach mal ein Gerät erklärt. Ich hatte bisher nur gute Erfahrungen.

Mein Training im Studio ist immer mindestens 2 Stunden und ich komme gut ins Schwitzen. Meine Beine sind auch schon viel straffer geworden. Jetzt muss ich nur noch meinen Bauch in die richtige Form bringen und schon bin ich fast glücklich. Als Frau ist man ja irgendwie nie so richtig glücklich mit dem eigenen Körper 😉

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar