Fitness, Gesundheit & Ernährung
Neukunden Rabatt - 728 x 90

Tzatziki schnell selbst gemacht

Tzatziki muss man nicht immer fertig kaufen. Diesen kann man auch ganz einfach und schnell selbst herstellen.

Die Zutaten

  • 500g Magerquark (oder bspw. griechischer Joghurt)
  • 1/2 Gurke
  • 2 Knoblauchzehen (alternativ Knoblauchgranulat)
  • Mineralwasser mit Kohlensäure
  • Salz, Pfeffer
Zutaten fürs eigene Tzatziki

Zubereitung

Vermenge den Quark mit dem Mineralwasser. Hierbei reichen zwei bis drei Schluck davon.

Raspel die Gurke mit einer Reibe in kleine Stücke und gebe diese anschließend dem Quark hinzu.

Verwendest Du Knoblauchzehen, solltest Du diese nun mit einer Knoblauchpresse zerdrücken.

Gebe den Knoblauch der Masse hinzu und schmecke sie mit ein bisschen Salz und Pfeffer ab, bis es Deinen Geschmack trifft. Wichtig dabei: immer gut umrühren. Verwendest Du Knoblauchgranulat statt der Zehen, sollten ca. zwei bis drei Teelöffel davon ausreichen (je nach Qualität des Granulats).
Tzatzikimasse mischen

Lasse das Tzatziki drei bis vier Stunden im Kühlschrank gut durchziehen.

Schmeckt hervorragend zu Ofenkartoffeln oder zu gegrilltem Fleisch und Gemüse.

Das könnte Dir auch gefallen