Fitness, Gesundheit & Ernährung
Neukunden Rabatt - 728 x 90

Pulsuhren und Sportuhren mit GPS im Vergleich

In der folgenden Tabelle findest Du ausgewählte Pulsuhren, mit Angabe der wichtigsten Funktionen, im Vergleich. Die Spanne reicht dabei von Uhren für Anfänger bis hin zu Fortgeschrittenen und Profi Sportuhren inklusive GPS-Funktion.

CAMTOA ID107Fitbit Charge 2Polar M400Garmin vívoactive HR SportGarmin Forerunner 920XTGarmin fenix 3 HR
Fitness Tracker,ID107 Herzfrequenz Pulsuhr Aktivitätstracker Bluetooth Touch-Taste Wasserdicht IP65 Sport Armband Fitnessarmband mit Schrittzähler / Kalorienzähler / Schlaf-Monitor / Wecker / SMS Anrufe für iPhone IOS AndroidFitbit Standard Charge 2 Unisex Armband Zur Herzfrequenz Und Fitnessaufzeichnung, Schwarz, L, FB407SBKL-EUPOLAR Trainingscomputer M400, Schwarz, 90051092Garmin vivoactive HR Sport GPS-Smartwatch - integrierte Herzfrequenzmessung am Handgelenk, diverse Sport Apps, Smart Notification, Activity Tracker, 1,5 Zoll (3,8cm) FarbdisplayGarmin Forerunner 920XT Multisport-GPS-Uhr (Schwimm, Rad-, Laufeffizienzwerte, inkl. Herzfrequenz-Brustgurt)Garmin fenix 3 HR GPS-Multisport-Smartwatch - Herzfrequenzmessung am Handgelenk, zahlreiche Navigations- & Sportfunktionen, GPS/GLONASS
Bluetooth4.0+4.0+4.0+4.0+4.0+4.0+
Gewicht45g34g56g50g61g70g
GPS
Laufzeit ohne GPSca. 10 Tageca. 5 Tagebis zu 3 Wochenca. 8 Tageca. 9 Tagebis zu 6 Wochen
Laufzeit mit GPSca. 8 Stundenca. 13 Stundenca. 24 Stundenca. 20 Stunden
Unisex
Austauschbare Bänder
Wasserabweisend
Wasserdicht (min. 30m)
Eigene App
Multisport
Herzfrequenz
Schlafmonitor
Schrittzähler
Distanzzähler
Kalorienverbrauch
Bewegungserinnerung
Smart Notifications
Wecker
Bewertungen (122 Bewertungen) (1296 Bewertungen) (1298 Bewertungen) (420 Bewertungen) (54 Bewertungen) (352 Bewertungen)
Preis30,99 EUR128,55 EURab 124,95 EUR129,00 EURab 349,00 EUR319,90 EUR
Zum Angebot!Zum Angebot!Zum Angebot!Zum Angebot!Zum Angebot!Zum Angebot!
Letzte Aktualisierung19.11.201719.11.201719.11.201719.11.201719.11.201719.11.2017

Was sind Pulsuhren und für wen sind sie gedacht?

Pulsuhren (oder auch Sportuhren) sollen Dich beim Sport unterstützen. Mit Hilfe der ermittelten GPS Daten kann die Uhr Geschwindigkeit, Deine Route und die zurückgelegte Distanz genau ermitteln. Egal ob Du sie zum Radfahren oder Laufen nimmst, Du kannst Deine Ergebnisse jederzeit genau kontrollieren. Einige Pulsuhren sind sogar wasserdicht und können Dich beim Schwimmen begleiten. Diese messen natürlich auch Deine Herzfrequenz und so kannst Du Deine Pulsschläge jederzeit im Auge behalten. Pulsuhren können von jedem Sportler getragen werden. Egal ob Anfänger oder Profisportler, sie eignen sich für jeden, der in seinem Leben regelmäßig Sport betreibt.

Die Vorteile für Anfänger

Gerade Anfänger machen zu Beginn ihrer Fitnesstrainings häufig Fehler, die man eigentlich vermeiden könnte. Mit Hilfe eines Fitness-Tracker gehst Du der eigenen Überbelastung ganz schnell aus dem Wege. Der Fitness-Tracker erinnert Dich aber auch zusätzlich an Dein Workout. Es ist eine Mischung aus Motivation und Kontrolle, was Dir ab sofort Dein Sportleben erleichtern wird. Mit Hilfe der Pulsuhr und dem integrierten Fitness-Tracker wirst Du bei Deinen ersten Trainingseinheiten unterstützt und Dein innerer Schweinehund überwunden.

Nutzen für Fortgeschrittene und Profisportler

Pulsuhren sind nicht nur für Anfänger eine Hilfestellung. Vor allem Fortgeschrittene und Profisportler nutzen sie, um ihre eigenen Erfolge zu messen. Mit Hilfe der Datenübermittlung hat jeder Profisportler sein eigenes Trainingspensum genau vor Augen und kann gegebenfalls auch optimieren. Aber auch die Unterstützung bei komplexeren Trainingseinheiten wird gerne von den Profis in Anspruch genommen.

Warum hochwertige Sportuhren mit GPS sinnvoll sind

Garmin fenix 3 HR GPS-Multisport-Smartwatch - Herzfrequenzmessung am Handgelenk, zahlreiche Navigations- & Sportfunktionen, GPS/GLONASS

Nun stellst Du Dir wahrscheinlich die Frage, welche Uhr soll es sein? Auch der Preis wird wahrscheinlich in Deine Kaufentscheidung mit einfallen. Ich rate eigentlich jedem, der verschiedene Sportarten ausübt, zu einer Sportuhr mit GPS! Auch wenn diese Fitnessuhren ein wenig teurer sind, haben mich die Funktionen überzeugt. Die meisten GPS Pulsuhren sind 30 – 50 Meter wasserdicht und können somit ohne Bedenken auch beim Schwimmen eingesetzt werden. Aber auch die umfangreichen Funktionen überzeugen. Wenn Du gerade bei der Distanz sehr genau sein möchtest, bietet sich eine Pulsuhr mit GPS Funktion auf jeden Fall an. Durch das genaue Tracking der zurückgelegten Distanzen wird Dir eine tiefgründige Datenanalyse ermöglicht. Jede körperliche Belastung wird genau auf Deinen zurückgelegten Strecken festgehalten.

Wann Du eine Fitness Uhr mit Multisport-Funktion benötigst

Die Multisport-Funktion einer Fitnessuhr ist bei den Anwendern umstritten. Einige schwören drauf, andere finden die Multisport-Funktion überflüssig. Ich für meinen Teil muss sagen, ich bin Fan der Multisport-Funktion. Schon allein beim Schwimmen kann ich Distanz, Pace, Anzahl der Schwimmzüge und den SWOLF-Wert ermitteln. Aber auch beim Lauftraining hat mich die Multisport-Funktion überzeugt. Die Schrittfrequenz, meine vertikale Bewegung des Oberkörpers und die Bodenkontaktzeit wurden haargenau bemessen. Fährst Du viel Rad oder machst sogar Triathlon, hält die Multisport-Funktion auch dafür einige Features für Dich parat. Du musst natürlich selbst entscheiden, welche Sportart für Dich interessant ist.

SaleBestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7
Bestseller Nr. 8

Letzte Aktualisierung am 19.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fitnessarmbänder und Pulsuhren im Test

An dieser Stelle möchte ich auf ein paar weiterführende und informative Testberichte von Fitnessarmbändern und Pulsuhren verweisen. Hier wird noch einmal genauer auf die einzelnen Eigenschaften und Vorteile der verschiedenen Uhren bzw. Armbänder geschaut. Die hier verlinkten Testberichte wurden tatsächlich durchgeführt und sind nicht nur vermeintliche Testberichte. Falls Du noch einen sehr guten Testbericht findest, welcher hier verlinkt gehört, dann melde Dich doch bei mir! (» zum Kontaktformular)

Video mit Test von Fitnessarmbändern für Anfänger

Getestet werden: Garmin Vivosmart HR, Jawbone UP 3 und Polar Loop 2

Luxuriöse Fitness-Uhr mit GPS: Garmin fenix 3 im Test

Sale Garmin fenix 3 HR GPS-Multisportuhr

Letzte Aktualisierung am 19.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fazit

Bei den zahlreich angebotenen Pulsuhren ist es schwer den Überblick zu bewahren. Hier solltest Du Dir einfach vorher überlegen, für welche Einsatzzwecke sie dienen soll. Fängst Du gerade mit dem Fitnesstraining an und gehst lediglich Joggen, reicht hier erst mal ein günstigeres Fitnessarmband ohne GPS und ohne Multisport-Funktion. Möchtest Du hingegen zusätzlich mit dem Rad fahren und dabei Dein Training überwachen, ist es notwendig zu einer Fitnessuhr mit Multisport-Funktion zu greifen. In dieser Richtung ziehen allerdings auch die Preise schon etwas an. Bist Du als Profisportler unterwegs und ziehst Schwimmen oder sogar Triathlon in Erwägung, oder möchtest einfach alles haargenau dokumentiert wissen, kommst Du um eine hochwertige Pulsuhr mit GPS und Multisport-Funktion gar nicht herum. Überlege Dir also vorher gut welche Sportarten Du betreiben möchtest. Dir bringt die teure Sportuhr mit allen möglichen Funktionen nicht wirklich etwas, wenn Du nur zweimal die Woche Joggen gehst. Das ist rausgeschmissenes Geld. Andersrum wirst Du als aktiver Profisportler, der regelmäßig verschiedene Sportarten ausgiebig betreibt, wenig Freude an einem einfachen Fitnessarmband haben. Auch das ist rausgeschmissenes Geld. Letztenendes liegt es an Dir. Dennoch hoffe ich Dir mit dieser Seite etwas Licht ins Dunkel gebracht und bei Deiner Entscheidungsfindung geholfen zu haben.