Neukunden Rabatt - 728 x 90

Die größten Hindernisläufe Deutschlands

Wer an einen Hindernislauf denkt, denkt nicht selten an den typischen Hindernislauf aus der Leichtathletik. So ging es mir auch. Doch es gibt auch sogenannte Extrem-Hindernisläufe, die es durchaus in sich haben können.

Unter einem Extrem-Hindernislauf versteht man Läufe, bei denen sowohl Einzelkämpfer als auch Teams antreten. Hier gilt es bestimmte Hindernisse wie z.B. Wassergräben, Wände, Kriechgräben, Gerüste, Reifenelemente oder auch Strohballen  zu überwinden. Auch solche Hindernisläufe hatte ich bereits mehrfach im Fernsehen gesehen, meist aber in Zusammenhang mit der Bundeswehr oder sonstigen ähnlichen Einrichtungen.

Bei meinen Recherchen aber stieß ich auch auf Hindernisläufe, die auch für jeden Laien zugänglich sind. Zu meinem Erstaunen sieht es auf den Bildern nicht selten so aus, als würden die Teilnehmer das gerne machen, als würde es Spaß machen. Mein Ehrgeiz war geweckt, und so wollte auch ich einmal an einem Extrem-Hindernislauf teilnehmen.

Beliebte Extrem-Hindernisläufe im Überblick

Also suchte ich nach Möglichkeiten und beschäftigte mich zunächst mit der Frage, welche Hindernisläufe sind in Deutschland besonders beliebt? Und welche Anforderungen werden hier an die Teilnehmer gestellt. Vier Extrem-Hindernisläufe möchte ich Euch kurz vorstellen:

Strong Viking Run

strong-viking-runDieser Hindernislauf ist bei vielen Sportlern sehr beliebt. Er ist angelehnt an das Leben der Wikinger, die Teilnehmer müssen auf einer Strecke von Wahlweise 9, 13 oder 17 km ihr Können beweisen. Die Streckenlängen können jährlich variieren. Mit Schild und Hammer ins kalte Wasser springen, so könnte man diesen Lauf auch bezeichnen. Wer sich dieser Aufgabe gewachsen fühlt, kann sich anmelden und die Herausforderung annehmen. Weitere Infos auf strongviking.com

Strong Viking Run Video anschauen

Braveheartbattle

braveheartbattleGanz nach dem Motto „Tough strong hard – Braveheart„ gehen die Teilnehmer hier an den Start. Meist auf einer Strecke zwischen 25 und 30 km können die Sportler hier ihr Talent beweisen. Um die 50 knallharte Hindernisse warten nur darauf überwunden zu werden, und halten natürlich viele Überraschungen bereit. Weitere Infos auf www.braveheartbattle.de

Braveheartbattle Video anschauen

Tough Mudder

tough-mudderTough Mudder ist eine ganze Serie von Hindernisläufen. Meist zwischen 16 und 18 km voller Hindernisse warten hier auf die Teilnehmer. Wer keinen Schmutz und keine Kratzer scheut, und als Preis mit einem kühlen Bier einverstanden ist, ist hier genau richtig. Weitere Infos auf toughmudder.de

Tough Mudder Video anschauen

No Mercy Run

Der No Mercy Run findet jährlich in verschiedenen Orten Deutschlands statt. Wie der Name es schon vermuten lässt, gibt es hier für die Teilnehmer kein Erbarmen. Es werden immer verschiedene Streckenlängen angeboten, so das auch schon die Kleinsten hier ganz groß rauskommen können.

No Mercy Run Video anschauen

Hindernislauf ich komme

Der Ehrgeiz hatte mich gepackt, und so meldet ich mich für den No Mercy Run an. Aufgrund meiner mangelnden Erfahrung wählte ich eine kurze Strecke. Dennoch war mir klar, das wird kein Zuckerschlecken. Zumal das Wetter alles andere als gut war und wie man weiß, viele Hindernisse werden bei Kälte und Nässe noch schwerer überwindbar. Doch mutig stellte ich mich mit den anderen Teilnehmern auf und wartete gespannt auf das Startsignal. Und dann gings auch schon los.

Schnell trennte sich die Spreu vom Weizen. Ich gehörte eher zur Spreu. Nur mühsam arbeitete ich die Strecke ab, überwand die Hindernisse. Aber was soll ich sagen, es hat mir einen riesigen Spaß gemacht. Es war eine sportlich Herausforderung der etwas anderen Art. Alles andere als leicht, teilweise waren die Hindernisse schon echt hart, aber dennoch hat es mir Spaß gemacht. Ich lernte mich und meinen Körper neu kennen, kam an meine Grenzen, und konnte manchmal auch über die eine oder andere Grenze hinausgehen. Natürlich konnte ich nicht jede Aufgabe zu 100% gut meistern, aber dennoch darf ich behaupten, ich habe mich gut geschlagen.

Alles in Allem war es ein gelungener Tag. Und ich würde es immer wieder tun. Das nächste Mal aber wünsche ich mir besseres Wetter. Wenn auch Ihr nach einer neuen und besonderen sportlichen Herausforderung sucht, versucht es doch auch mal mit einem Extrem-Hindernislauf. Jedes Jahr finden in Deutschland viele solcher Läufe statt. Auch ich werde bestimmt mal wieder dabei sein. Eventuell werde ich dann mal zum Wikinger, oder auch zu einem echten Braveheart. Wer weiß.

Hinterlasse einen Kommentar